Stammessen - Les Plats de Jour
Stammessen vom 29.08.16 bis 02.09.16
Unsere Küche ist mittags von 11:45 bis 14:30 Uhr und abends von 18:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

                                          WIR SIND SODEXO-AKZEPTANZPARTNER


 
 
Stammessen 1
 
Käse-Tortellini in Tomatensauce und Salat
Tortellini " Fromage ", sauce tomates et salade
 
 
7,70 €
Stammessen 2
 
Gebratene Blutwurst mit Äpfeln und Zwiebeln , Püree
Boudin cuite avec pommes , oignons et purée
 
 
8,80 €
Stammessen 3
 
Parmesanschnitzel mit Pommes frites und Salat

Escalope " Parmigiana " avec Pommes frites et salade

 
 
9,90 €
Stammessen 4
 
Rindfleischsalat mit Bratkartoffeln
Salade de viande de boeuf vinaigrette avec Pommes de terre sautées
 
 
11,00 €
Außer unserem Stammessen bieten wir ihnen diese Woche mittags noch:
 
Wurstsalat mit Bratkartoffeln
Salade “Bouchère” avec Pommes de terre sautées
 
 
9,30 €
 
Gefüllte mit Speckrahmsauce und Sauerkraut
 
 
9,80 €
 
Bunter Salatteller mit Putenbruststreifen
Salade melangée avec emincé de dinde
 
 
10,30 €
 
Griechischer Salat mit Fetakäse und Oliven
Salade grec avec fromage feta et olives
 
 
11,70 €
 
Nizza-Salat mit Thunfisch und Zwiebelringen
Salade Nicoise avecthon et oignons
 
 
11,70 €
 
Bauernsalat mit Schnitzelstreifen
Salat " Paysan" avec escalope émincé et pommes de terre sautées
 
 
12,30 €
 
Rumpsteak mit Pommes Frites und Salat
Rumpsteak avec Pommes Frites et salade
 
 
16,90 €
Samstag und Sonntag "Spezial"
 
Grillplatte reich belegt, Pommes frites und Krautsalat
 
 
13,90 €
 
Dreierlei vom Fisch in Dillsauce mit Reis und Salat
 
 
18,90 €
 
Rinderschmorbraten mit Schneebällchen und Wurzelgemüse
 
 
16,50 €
Dienstag der 06.09.16 ist Schnitzelabend ! Jedes Schnitzel aus unserer Speisenkarte und mit dem  berühmten " JammerNet-Schnitzel " je 8,50 €
Auch das " Cordon bleu " vom Schwein für 8,90 €
Das Mohrsche-Team wünscht "bon appétit"!
alle Preise verstehen sich in Euro (bien sûr), inkl. Mwst. und freundlicher Bedienung.
Reservierungen unter: 0049(0)6 81 – 5 89 12 75
http://www.hierbinichgast.de/umbraco/ImageGen.ashx?image=/grafik/GN/Uploads/ODA1ZmUzNTAtYjhkMy00M2Y4LTk3YzktZmI1YmIyZTBkM2Jl/Slots/Slot5Large.jpg&width=285
http://www.hierbinichgast.de/umbraco/ImageGen.ashx?image=/GN/Uploads/ODA1ZmUzNTAtYjhkMy00M2Y4LTk3YzktZmI1YmIyZTBkM2Jl/Galerien/YmRjODYwZTUtZTUwYS00NTA2LWJhNzctNzJhNWMxMjQ1YzI1/MTgwNjQ3NjctNjljYS00NTRkLWFkZWEtMTZlMDlkM2M0OTE4_Preview.jpg&width=285
Die " Neue Mohr´sche Anlage " ein seltsamer Name ?

             Deshalb ein wenig Geschichte !!

 

Es war im Jahr 1822, als die Familie Mohr sich entschloß, eine Braustätte zu gründen, die der Versorgung der eigenen Gastronomie mit dem begehrten Gerstensaft dienen sollte. Braustätte und Gastronomie befanden sich in der Metzerstraße, am Stadtrand und in etwa 50 Meter Höhe über dem an der Saar liegenden Städtchen Saarbrücken.

Was also lag näher, als der Braustätte den Namen "Bergbrauerei Mohr" zu geben?
Mit der Zeit wurde die Nachfrage nach Bier erheblich und so wurde nicht nur die eigene Gastronomie bedient,
sondern auch andere Konsumenten und Privatpersonen.
Bald platzte die Brauerei, beengt durch dasSandsteinfelsmassiv im Hintergrund,
aus allen Nähten. Die Gastronomie mußte der Produktion weichen,eine andere Braustätte kam nicht in Frage, weil das Felsmassiv die Höhlen barg, die die Brauerei für die Kühlung Ihres Bieres brauchte.Die Gastronomie verlegte man als Ausflugslokal in Richtung der Französischen Grenze. Der Name war leicht gefunden.


Die "Neue Mohr'sche Anlage"

 

Seit diesen Tagen ist die "Mohr'sche" ununterbrochen als Gaststätte bewirtschaftet worden. Auch nach der Übernahme des Familienbetriebs durch die Park-Brauerei im Jahre 1936, die Familie Mohr ist nach Amerika ausgewandert, wurde die Gaststätte unter ihrem Traditionsnamen weitergeführt.

Heute treffen sich im Gastraum deutsche und französische Gäste, diskutieren die politische Lage aus Ihrer Sicht und festigen auf diese Artdie in unserer Zeit unverbrüchlich gewordene Deutsch-Französische-Freundschaft. Dabei genießen sie nicht nur unser frisch gezapftes Park-Bräu Primus, sondern auch die Gutbürgerliche Küche von beiden Seiten der Grenze.

Die besondere Grenzsituation unseres Gasthauses prägt auch unsere Speisekarte. Ob nun die in Frankreich so beliebten Froschschenkel auf der Wunschliste stehen, oder die deftigen Saarländische "Gefillde" oder "Hoorische", wir bieten alles!

Ob es der "Heiße Stein" sein soll, zum gemütlichen Selbstgrillen am Tisch oder das ausgefallene Buffalo-Schnitzel vom Rumpsteak - lassen Sie sich von einem hervorragenden Geschmack und einer liebevollen, dekorativen Zubereitung und Präsentation verwöhnen.
Im Sommer gibt's das
Alles in unserem lauschigen Biergarten.

 

Vier alte Kastanien spenden hier Schatten, der Außengrill ist bei Festen und Veranstaltungen in Betrieb.

                                                                                                              Reservieren Sie: 0681 5891275 

http://www.hierbinichgast.de/umbraco/ImageGen.ashx?image=/GN/Uploads/ODA1ZmUzNTAtYjhkMy00M2Y4LTk3YzktZmI1YmIyZTBkM2Jl/Galerien/NjRkMTM0NTMtZWJmMS00NzhjLTg3ZGUtZTA2ODMwOTU1Mzgw/ODdhMWQyYWUtMWE0My00ZDQxLTkwMmUtNzg5Yjc2NmQyOTA3_Preview.jpg&width=200



Jobangebot
Küchenpersonal gesucht
Jobangebot
Gesucht sind zuverlässige Mitarbeiter für Service und Küche
Unsere Küche:
DeutschMediterran

Wir bieten:
Biergarten vor Ort
Täglich von
10:00 Uhr bis 23:00 Uhr
geöffnet
Kontakt
Neue Mohr'sche Anlage
Metzerstraße 137
66117 Saarbrücken
Tel.:0681 – 5891275
Fax:0681 - 5880224
Mail: Schreiben Sie uns hier
Web: Zu unserer Webseite
Kategorie(n): Restaurant
Information